Roeckl Winterreithandschuh Wellington GTX

Artikelnummer: 501967

Kategorie: Winterhandschuhe

Farbe
Grösse

69,90 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Der WELLINGTON GTX® ist ein Reithandschuh der Extraklasse – ein Modell für höchste Ansprüche in Sachen Wetterschutz, Atmungsaktivität und Taktilität. Die Slim-Fit-Konstruktion ermöglicht den Einsatz eines GORE-TEX® Inserts, ohne auf die gewohnte schmale Passform eines Reithandschuhs zu verzichten. Damit ist der Handschuh dauerhaft wind- und wasserdicht sowie besonders atmungsaktiv. Das wasserabweisende, dünne und doch strapazierfähige Synthetiksuede DURASENSE auf der Innenhand bietet gleichzeitig einen feinfühligen Zügelgriff. Für Rutschsicherheit unabhängig vom Wetter ist sie großflächig mit ALL-WEATHER-GRIP ausgestattet. Bei trockenen Verhältnissen greift die Silikonisierung, bei Regen und Schnee das speziell behandelte Innenhandmaterial. Der COMFORT CUT – eine besonders komfortable Schnittführung – macht einen Besatz am Zeigefinger überflüssig. Eine PrimaLoft® Gold Isolierung und ein zusätzliches Futter verhindern das Auskühlen der Hände auf längeren Ausritten. Ein elastischer Riegel fixiert den Handschuh ideal am Handgelenk, ein Strickbündchen mit Anziehhilfe bietet einen angenehm soften Abschluss und hält die Wärme im Handschuh. Hingucker: das stilisierte ROECKL-Händchen als Metallniete. Reflektierende Details und die Funktion TOUCHSCREEN COMPATIBLE komplettieren die Ausstattung. Auch dieser High-Tech Handschuh ist bei 30° Celsius in der Maschine waschbar.

Material: Oberhand LNT Flex; Innenhand DURASENSE WR; Ausstattung GORE-TEX® + Gore active technology, SLIM-FIT-CONSTRUCTION, COMFORT CUT, ALL-WEATHER-GRIP, PrimaLoft® Gold Isolierung, Micro Bemberg Futter, Strickbund, REFLECT Logo, elastischer Riegel mit Klettverschluss



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Ab 80,- bundesweit versandkostenfrei

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.